PD Dr. med. Hendrik Witt

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunktbezeichnung Kinder-Hämatologie und -Onkologie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin


2001 bis 2006

Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg Universität Zürich, Schweiz New York University, Mount Sinai School of Medicine, USA

2007 bis 2008

Assistenzarzt, Universitätskinderklinik Heidelberg

2008

Dissertation, Universität Zürich, Schweiz

2008 bis 2010

Postdoktorand, Abteilung Pädiatrische Neuroonkologie, Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

2010 bis 2015

Universitätskinderklinik Heidelberg, Schwerpunkte: Allgemeinpädiatrie, Hämatologie und Onkologie, Neuropädiatrie, Nephrologie, Intensivmedizin, Neonatologie

2014

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

2015

Habilitation für das Fach Kinderheilkunde, Universität Heidelberg; Thema: „Identifikation genetischer und epigenetischer Zielstrukturen zur Entwicklung neuer Therapieoptionen pädiatrischer solider Tumoren“

2015 bis 2019

Funktionsoberärztliche Tätigkeit, Hopp-Kindertumorzentrum (KiTZ), Universitätskinderklinik Heidelberg und Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung Pädiatrische Neuroonkologie, Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)

Seit 2020

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin mit Dr. med. Emy Koen (Nachfolge: Frau Dr. med. Eser Sauerborn)

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ)
  • Gesellschaft für pädiatrische Hämatologie und Onkologie (GPOH)
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)
  • American Association of Cancer Research (AACR)
  • WHO (World Health Organization) Classification of Tumours of the Central Nervous System
  • AWMF-Leitlinie: Ependymome im Kindes- und Jugendalter


Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch

Zusatzqualifikation:

  • Zertifikat zur fachgebundenen genetischen Beratung, gemäß Gendiagnostik-Kommission (GEKO)
  • Lehrqualifikation „Kommunikation in der Lehre“, der Medizinischen Fakultät, Universität Heidelberg
  • Zentrumskoordinator Universitätskinderklinik, Hopp-Kindertumorzentrum (KiTZ), Pädiatrische Hämatologie und Onkologie als „Onkologisches Zentrum“, Deutsche Krebsgesellschaft (OnkoZert)
© 2014 Drs. Koen & Witt | Impressum | Datenschutz